Raspberry Pi als Druckerserver

Hier zeige ich euch wie ihr aus eurem Raspberry Pi einen Druckerserver macht.

apt-get install cups printer-driver-gutenprint

cupsctl –remote-admin

Schließt nun euren Drucker an den Raspberry Pi an. Mit lsusb könnt ihr prüfen ob der Drucker erkannt wurde. (Hinweis: Es werden nicht alle Druckerunterstützt)

Den angeschlossen im Netzwerk bekannt machen:

cupsctl –share-printers

cupsctl –remote-printers

Den Benutzer Pi zum Admin machen:

usermod -aG lpadmin pi

Gebt nun in eurem Standardwebbrowser ein: http://ip-eures-pi:631

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)