Apache 2.4 auf dem Raspberry Pi

Hier zeige ich euch wie ihr den Apache 2.4 auf eurem Raspberry Pi installiert.

nano /etc/sources.list

Ändert dort wheezy in jessie ( jessie ist der Name für Debian 8, das sich derzeit noch in Entwicklung befindet.)

Mit Strg + O und Strg + X die Datei speichern.

apt-get update

Wenn ihr den Apache Webserver bereits installiert habt könnt ihr ihn mit folgendem Befehl aktualisieren:

apt-get upgrade

Wenn ihr ihn noch nicht installiert hab könnt ihr ihn mit folgendem Befehl installieren:

apt-get install apache2

nano /etc/apache2/sites-available/000-default.conf

Ändert dort:

 DocumentRoot /var/www/html

in

DocumentRoot /var/www/

Mit Strg + O und Strg + X die Datei speichern.

 

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.