Raspberry Pi als Mediacenter

In diesem Beitrag beschreibe ich welches Raspberry Pi Modell (B oder B+) sich besser zum Einsatz als Mediacenter eignet.

Raspberry Pi:

Wenn ihr an euren Pi einen WLAN-Adapter, eine USB-Festplatte und einen USB-Empfänger für die Infarot-Fernbedienung anschließen wollt eignet sich der B+ besser als Mediacenter. Wollt ihr nur einen WLAN-Adapter und eine USB-Festplatte anschließen und den Pi per App steuern eignet sich das Modell B.

Betriebsystem:

Beim Betriebsystem habt ihr die Wahl zwischen OpenELEC und Raspbmc (Es gibt noch andere Betriebsysteme).

OpenELEC ist meiner Meinung nach die bessere Wahl, aber ihr könnt selber entscheiden.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.