SD-Karte des Raspberry Pi formatieren

Hier zeige ich euch einen schnellen und meiner Meinung nach einfachen Weg wie ihr die SD-Karte eures Raspberry Pi formatiert.

Öffnet auf euren Windows-PC den Ausführen-Dialog mit Windows-Taste + R und gebt dort cmd ein. Wenn die Eingabeaufforderung gestartet ist gebt ihr dort diskpart ein. DiskPart öffnet sich in einem neuen Fenster.

list disk

listdisk

Dort sollte eure SD-Karte aufgeführt sein. Ihr erkennt sie an der Größe. In meinem Fall ist die SD-Karte Datenträger 2.

sel disk 2 (Ändert die Zahl in die bei euch zutreffende)

clean

create partition primary

sel par 1

format fs=fat32 quick (SD-Karte wird im Schnelldurchlauf in fat32 formatiert.)

assign (Weisst der SD-Karte einen Laufwerksbuchstaben zu)

 

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.