Banana Pi: ownCloud installieren

Hier zeige ich euch wie ihr ownCloud auf eurem Banana Pi installiert. Der Banana Pi eignet sich besser als Cloud.

apt-get install apache2 php5 libapache2-mod-php5 -y

wget http://download.opensuse.org/repositories/isv:ownCloud:community/Debian_7.0/Release.key

apt-key add Release.key

nano /etc/apt/sources.list.d/owncloud.list

Dort einfügen:

deb http://download.opensuse.org/repositories/isv:/ownCloud:/community/Debian_7.0/ /

Mit Strg + O und Strg + X die Datei speichern.

apt-get update

apt-get install owncloud (installiert ownCloud mit allen Abhängigkeiten)

nano /etc/apache2/sites-enabled/000-default.conf

Fügt dort folgendes hinzu:

<Directory /var/www/owncloud>

Options Indexes FollowSymLinks

AllowOverride All

Order allow,deny

allow from all

</Directory>

Mit Strg + O und Strg + X die Datei speichern.

service apache2 reload

crontab -u www-data -e

Dort eintragen:

*/15 * * * * php -f /var/www/owncloud/cron.php

(Wenn ihr diesen Schritt auführt müsst ihr unter http://ip-eures-pi/owncloud/index.php/settings/admin Cron von Ajax auf Cron umstellen.)

Mit Strg + O und Strg + X die Datei speichern.

Nun könnt ihr die Konfiguration im Browser abschließen. Gebt dazu http://ip-eures-pi/owncloud in eurem Standardwebbrowser ein.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.