Pi: Mumble Server installieren

Hier zeige ich euch wie ihr den Mumble Server auf eurem Raspberry Pi oder Banana Pi installiert.

sudo su

apt-get update && apt-get upgrade 

apt-get install mumble-server

 

dpkg-reconfigure mumble-server

  • Autostart: Mumble Server beim Booten Starten? Ja
  • Der Mumble Server darf eine höhere Priorität nutzen? Ja
  • Passwort für den Super-User: beliebiges Passwort

nano /etc/mumble-server.ini

Dort könnt ihr folgendes editieren:

  • welcometext – Nachricht die dem Benutzer beim anmelden angezeigt wird
  • users – maximale Anzahl an Benutzern auf dem Server
  • port=64738 – Port unter dem der Server erreichbar ist
  • registerName – Name des Haupt- bzw. Root-Kanals

Nun noch den Mumble-Server neustarten:

/etc/init.d/mumble-server restart

Quelle: einplatinencomputer.com

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.