Raspberry Pi Modell B+ & Banana Pi im Vergleich

Hier ein Vergleich zwischen dem Raspberry Pi Modell B+ und dem Banana Pi, der vielleicht euch bei der Kaufentscheidung weiterhilft:

Rasberry Pi Modell B+

Länge: 93 mm
Breite: 63,5 mm
Gewicht: 45 g
SoC: Broadcom BCM2835
CPU: ARM1176JZF-S 
GPU: Broadcom VideoCore IV 
RAM: 512 MB 
USB: 4x USB 2.0
Videoausgabe: HDMI (1080p), Composite Video (im Klinkenstecker)
Tonausgabe: 3,5-mm Klinkenstecker (analog), HDMI (digital)
Netzwerk: 10/100-MBit-Ethernet
Nicht-flüchtiger Speicher: microSD-Kartenslot
Weitere Schnittstellen: 1× CSI, 1× DSI

Banana Pi

Länge: 92 mm
Breite: 60 mm
Gewicht: 48 g
SoC: Allwinner A20
CPU: ARM-Cortex-A7-CPU
GPU: Mali-400MP2-GPU
RAM: 1 GB
USB: 2x USB 2.0, 1x USB OTG
Videoausgabe: HDMI (1080p), Composite Video
Tonausgabe: 3,5-mm Klinkenstecker (analog), HDMI (digital)
Netzwerk: 10/100/1000-Mbit/s-Ethernet
Nicht-flüchtiger Speicher: SD-Kartenslot, SATA-Port
Weitere Schnittstellen: 1× CSI, 1× DSI, integrierter Infrarot-Empfänger, Mikrofon-Eingang

Quellen: Wikipedia (Raspberry Pi)Wikipedia (Banana Pi)

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.