Arch Linux: XFCE installieren

Hier zeige ich euch wie ihr XFCE unter Arch Linux auf eurem Raspberry Pi, Banana Pi und Banana Pro installiert.

pacman -Syu

Benötigte Pakete installieren

pacman -S xorg-xinit xorg-server xorg-server-utils xfce4 mesa xf86-video-fbdev xf86-video-vesa

Die Installation ist nun abgeschlossen und ihr könnt die grafische Oberfläche starten:

startxfce4

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.