Banana Pro: WLAN einrichten

Hier zeige ich euch wie ihr WLAN auf eurem Banana Pro einrichtet. Als Linux-Distribution verwende ich hier Bananian

bananian-hardware

Dort den Banana Pro auswählen

echo ap6210 >> /etc/modules
ifconfig wlan0 up

WLAN (DHCP) einrichten:

nano /etc/network/interfaces

Dort einfügen:

auto wlan0
allow-hotplug wlan0
iface wlan0 inet dhcp
wpa-ap-scan 1
wpa-scan-ssid 1
wpa-ssid "WLAN-NAME"
wpa-psk "WLAN-SCHLÜSSEL"

Passt hier folgende Zeilen an:
wpa-ssid – Name eures WLAN-Netzwerks
wpa-psk – das WLAN Passwort

Mit Strg+O und Strg+X speichert ihr die Datei.

oder

WLAN (statisch) einrichten:

nano /etc/network/interfaces

Dort einfügen: (passt eure IP an)

auto wlan0
allow-hotplug wlan0
iface wlan0 inet static
address 192.168.178.31
netmask 255.255.255.0
gateway 192.168.178.1
wpa-ap-scan 1
wpa-scan-ssid 1
wpa-ssid "WLAN-NAME"
wpa-psk "WLAN-SCHLÜSSEL"

Passt hier folgende Zeilen an:
adresss – die gewünschte IP des Banana Pro
gateway – die IP eures Routers
wpa-ssid – Name eures WLAN-Netzwerks
wpa-psk – das WLAN Passwort

Mit Strg+O und Strg+X speichert ihr die Datei.

service networking restart

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

7 Antworten

  1. Tobi sagt:

    Hi klasse anleitung, doch wenn ich den restart ausführe bekomme ich einen fehler.

    root@bananas:~# service networking restart
    Running /etc/init.d/networking restart is deprecated because it may not re-enable some interfaces … (warning).
    Reconfiguring network interfaces…Device „wlan0“ does not exist.
    Device „wlan0“ does not exist.
    Device „wlan0“ does not exist.
    Device „wlan0“ does not exist.
    Device „wlan0“ does not exist.
    Device „wlan0“ does not exist.
    Device „wlan0“ does not exist.
    Device „wlan0“ does not exist.
    wpa_supplicant: /sbin/wpa_supplicant daemon failed to start
    run-parts: /etc/network/if-pre-up.d/wpasupplicant exited with return code 1
    Internet Systems Consortium DHCP Client 4.2.2
    Copyright 2004-2011 Internet Systems Consortium.
    All rights reserved.
    For info, please visit https://www.isc.org/software/dhcp/

    Cannot find device „wlan0“
    Bind socket to interface: No such device
    Failed to bring up wlan0.

  2. Steven Seifried sagt:

    Hay,

    gib mal ifconfig wlan0 up ein und versuch es nochmal.

  3. Tobi sagt:

    Danke für die Antwort.
    hatte ein falsches image aufgespielt. habe nun alles eingeben können doch leider verbindet sich der wlan adapter nicht mit der fritzbox

  4. Steven Seifried sagt:

    Hay, welches Betriebsysstem verwendest du? Trenn mal den Banana Pro vom Strom und schließ ihn wieder an. Sollte dann funkionieren.

  5. Tobi sagt:

    Habe OMV installiert. von strom trennen hat leider auch keinen erfolg gebracht

  6. Steven Seifried sagt:

    Hast du versucht WLAN über die Weboberfläche von OMV einzurichten? Wenn nicht versucht es mal. OMV-Weboberfläche -> System -> Netzwerk -> Schnittstellen

  7. Funsailor sagt:

    Hallo,
    ich kämpfe nun schon seit einigen Tagen mit der Einrichtung des WLAN auf meinem BananaPi Pro.
    Nun ist mir aufgefallen, das wenn meine FritzBox z.B.: auf Kanal 5 sendet (2,432 GHz) erkennt mein BananPi Pro den Kanal 3 :
    Frequency:2.422 GHz (Channel 3)
    Oder
    FritzBox sendet auf Kanal 6 (2,437GHz) und der Banan Pi erkennt Kanal 4
    Frequency:2.427 GHz (Channel 4)

    Was läuft da falsch???

    Grüße
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.