Bananian: WLAN einrichten

In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr WLAN unter Bananian einrichtet.

Vorbereitung:

apt-get install wireless-tools iw wpasupplicant -y

ifconfig wlan0 up

Power Saving deaktivieren:

nano /etc/modprobe.d/8192cu.conf

Dort einfügen:

options 8192cu rtw_power_mgnt=0 rtw_enusbss=0

Mit Strg+O und Strg+X speichert ihr die Datei.

WLAN (DHCP) einrichten:

nano /etc/network/interfaces

Dort einfügen:

auto wlan0
allow-hotplug wlan0
iface wlan0 inet dhcp
wpa-ap-scan 1
wpa-scan-ssid 1
wpa-ssid "WLAN-NAME"
wpa-psk "WLAN-SCHLÜSSEL"

Passt hier folgende Zeilen an:
wpa-ssid – Name eures WLAN-Netzwerks
wpa-psk – das WLAN Passwort

Mit Strg+O und Strg+X speichert ihr die Datei.

oder

WLAN (statisch) einrichten:

nano /etc/network/interfaces

Dort einfügen: (passt eure IP an)

auto wlan0
allow-hotplug wlan0
iface wlan0 inet static
address 192.168.178.31
netmask 255.255.255.0
gateway 192.168.178.1
wpa-ap-scan 1
wpa-scan-ssid 1
wpa-ssid "WLAN-NAME"
wpa-psk "WLAN-SCHLÜSSEL"

Passt hier folgende Zeilen an:
adresss – die gewünschte IP des Banana Pi
gateway – die IP eures Routers
wpa-ssid – Name eures WLAN-Netzwerks
wpa-psk – das WLAN Passwort

Mit Strg+O und Strg+X speichert ihr die Datei.

service networking restart

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.