Das LG G3 im Test

Hier mein Testbericht zum LG G3.

Zuerst mal einige Hardwaredaten:

Hardware:

Display:

Diagonale: 5,5 Zoll
Auflösung: 1440 x 2560 Pixel (Quad HD), 538 ppi 

Kamera:

Megapixel: 13 MP
Auflösung: 4160 x 3120 Pixel 
Video-Aufzeichnung: 3840 x 2160 Pixel (UHD) 

Prozessor:

Modell: Qualcomm™ Snapdragon 801 (MSM8974_AC)
Taktrate: 2,5 GHz
Anzahl Kerne: 4

Sonstiges:

3.000 mAh Akku (austauschbar)
microSDXC Slot (bis zu 2TB)
Android 4.4.2 KitKat (zum Zeitpunkt des Test's)

Meine Meinung zum LG G3:

5,5 Zoll klingen auf dem  Papier nach viel aber man merkt es dem LG G3 nicht an. Man kann es noxch gut mit einer Hand bedienen. Android ist in der Version 4.4.2 (Kitkat) mit der Optimus UI von LG vorhanden. (Wem die Optimus UI nicht gefällt der kann alternative Launcher (Google Now Launcher, Nova Launcher, Z Launcher o.ä.) installieren.)

Die Qualität der Fotos/Videos und die Sprachqualität ist sehr gut. Der Akku hält ,bei gelegentlicher Nutzung, knapp eineinhalb Tage.

Das LG G3 kostet derzeit (Stand: Januar 2015) bei Media Markt 389€ (16 GB). Für den Preis bekommt man ein tolles Gerät. Der Preis ist für die Leistung die man bekommt angemessen.

Eine günstige Alternative mit 5 Zoll ist das LG G3s für derzeit (Stand: Januar 2015) 226€.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

1 Reaktion

  1. 23. Januar 2015

    […] ← zurück […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.