Pi: Drupal installieren

Hier zeige ich euch wie ihr Drupal auf eurem Raspberry Pi, Banana Pi oder Banana Pro installiert. Drupal ist eine CMS-Software ähnlich wie WordPress.

  • Bananian oder Raspbian
  • Installierter Apache2 mit PHP, MySQL & phpMyAdmin

sudo su

cd /var/www/

wget http://ftp.drupal.org/files/projects/drupal-7.34.zip

unzip drupal-7.34.zip

rm drupal-7.34.zip

mv drupal-7.34 drupal

cd drupal/profiles/standard/translations/

wget http://ftp.drupal.org/files/translations/7.x/drupal/drupal-7.34.de.po

cd /var/www/drupal

mkdir sites/default/files

chmod 777 sites/default/files

cp sites/default/default.settings.php sites/default/settings.php

chmod 777 sites/default/settings.php

Legt in phpMyAdmin eine Datenbank für Drupal an.

Ruft nun in euren Standard-Webbrowser ein: http://ip-eures-pi/drupal/install.php

Befolgt die Installationsanleitung.

Sollte am Ende der Installation eine Fehlermeldung kommen dann öffnet nochmal die install.php und wählt nochmal eure Sprache. Danach springt Drupal automatisch auf die Website-Konfiguration

Nach der Fertigstellung der Installation:

chmod 644 sites/default/files

chmod 644 sites/default/settings.php

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.