Meine Meinung zum Google Nexus 6

Ich hab das Google Nexus 6 eine Woche Lang getestet. Das Google Nexus 6 ist der Nachfolger des Google Nexus 5 und wird von Motorola gefertigt.

Hardwaredaten des Google Nexus 6:

Betriebssystem: Android™ 5.0 Lollipop
Display: 5,96"-QHD-AMOLED-Display, 2.560 x 1.440 (493 ppi)
Kamera auf der Rückseite: 13 MP mit optischer Bildstabilisierung, Dual-LED-Ringblitz, 4K-Videoaufzeichnung mit 30 fps
Kamera auf der Vorderseite: 2 MP
Größe: 82,98 mm x 159,26 mm x 10,06 mm
Gewicht: 184 g
Akku: 3.220 mAh, Kabelloses Laden mit Qi-Standard
Stand-by-Zeit bei aktiviertem Inaktivitätsdisplay: bis zu 250 Stunden
Stand-by-Zeit bei deaktiviertem Inaktivitätsdisplay: bis zu 330 Stunden
Surfen im Web mit WLAN: bis zu 9,5 Stunden
Surfen im Web mit LTE: bis zu 10 Stunden
Gesprächszeit: bis zu 24 Stunden
Videowiedergabe: bis zu 10 Stunden
Audioausgabe: Zwei Frontlautsprecher
CPU: Quad-Core-CPU Krait 450 2,7 GHz (Qualcomm Snapdragon 805 SoC)
GPU: Adreno 420
Netzwerk: 2G/3G/4G LTE

Meine Meinung zum Nexus 6:

Das Google Nexus 6 ist der Nachfolger des Google Nexus 5 und besitzt einen 5,96″ großes Display (1,01″ mehr gegenüber dem Nexus 5). Die Qualität der Fotos und Videos ist sehr gut. Die Soundqualität ist ebenfalls sehr gut. Der Akku hält gut über den Tag. Ich hatte Abends noch ca. 35%. Android ist in der Version 5.0 Lollipop vorhanden.  Das Google Nexus 6 kostet im Google Play Store 649€ (32 GB) bzw. 699€ (64 GB) und ist in den Farben Blau und Weiss verfügbar.
Das Google Nexus 6 ist ein tolles Gerät mit guter Leistung und der aktuellsten Android Version. Der Preis ist meiner Meinung nach etwas zu hoch.
Quelle (Hardwaredaten): Google Play Store

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.