Pi: Automatisch immer die richtige Uhrzeit

Hier zeige ich euch wie ihr auf eurem Raspberry Pi, Banana Pi und Banana Pro immer die richtige Uhrzeit habt.

Zuerst die aktuelle Zeitzone einstellen:

sudo dpkg-reconfigure tzdata

NTP-Dienst deinstallieren:

sudo apt-get purge ntp -y

ntpdate installieren:

sudo apt-get install ntpdate -y

sudo crontab –e

Dort einfügen:

@reboot ntpdate -s 0.de.pool.ntp.org
0 */6 * * * ntpdate -s 0.de.pool.ntp.org

Mit Strg+O und Strg+X speichert ihr die Datei.

Nun habt ihr immer die richtige Uhrzeit.

 

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

2 Antworten

  1. Thomas Escher sagt:

    Hi Steven. Ich nehme an, die erste Zeile im Cronjob ist für die Uhrzeit nach dem Reboot??
    Beim Banana bekomm ich den Fehler /bin/sh: 1: ntpdate: not found

  2. Steven Seifried sagt:

    Hallo Thomas,

    ja die erste Zeile ist für die Uhrzeit nach dem booten.

    Funktioniert den der Befehl ntpdate -s 0.de.pool.ntp.org?

    Gruß Steven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.