Raspberry Pi: arkOS installieren

arkOS soll es jedermann ermöglichen eine eigene Cloud ohne große Linux-Kenntnisse bei sich zuhause zu hosten. arkOS basiert auf Arch Linux.

Hinweis: arkOS läuft nur auf dem Raspberry Pi 1 B und dem Raspberry Pi 2 B+

Ladet euch hier (Abschnitt Advanced) den zip-Ordner mit Image für den Raspberry Pi herunter und kopiert es mit demWin32 Disk Imager auf eine SD-Karte.

Steckt nun die SD-Karte in euren Raspberry Pi, steckt das LAN-Kabel ein und gibt ihm Strom.

Gebt ih eurem Standard-Webbrowser ein: http://arkos:8000 und meldet euch mit dem Benutzernamen admin und dem Passwort admin an.

Folgt dem Einrichtungsassistenten.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.