Raspberry Pi: Screenly OSE installieren

Der Raspberry Pi ist bekanntlich vielseitig einsetzbar. Unteranderem als Infoscreen. Für diesen Anwendungszweck eignet sich Screenly OSE (OSE = Open Source Edition). Hier zeige ich euch wie ihr es installiert.

Am einfachste Weg Screenly OSE zu installiueren ist das Image auf eine SD-Karte zu schreiben. Ladet euch hier das aktuelle Image herunter und kopiert es mithilfe des Win32 DiskImager auf eine mindestens 4 GB große SD-Karte.

Steckt anschließend die SD-Karte in euren Pi, schließt Netzwerkkabel, Monitor und Stromversorgung an.

Nun könnt auf das Backend von Screenly zugreifen: http://ip-eures-pi:8080

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.