Umstieg auf Linux #1: Die Wahl der Distribution

Einige steigen mithilfe des Raspberry Pi in die wunderbare Welt von Linux ein. Manche möchten auch komplett auf Linux umsteigen. In diesem Teil geht es um die Wahl der Distribution. Hier stelle ich euch einige vor.

Es gibt derzeit ungefähr 350 Linux-Distributionen, die meisten davon basieren auf Debian.

Ubuntu 14.04 LTS  „Trusty Tahr“ & Ubuntu 15.04 „Vivid Vervet“

Ubuntu ist eine der bekannteste Linux-Distributionen welche auf Debian basiert und wird vorallem von Ein- und Umsteigern eingesetzt. Ubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“ ist eine Ubuntu-Version mit Langzeitunterstützung (eng. Long-Term Support, LTS) welche 5 Jahre (bis April 2019) lang Updates erhält. Andere Ubuntu-Version (z.B. Ubuntu 15.04) erhalten nur 9 Monate Updates. Für Ubuntu ist halbwegs aktuelle Hardware mit mindestens 2 GB RAM und einen Dualcore-Prozessor nötig.

Ubuntu

Ubuntu 14.04 „Trusty Tahr“

Download Ubuntu

Lubuntu 14.04 LTS  „Trusty Tahr“ & Lubuntu 15.04 „Vivid Vervet“

Lubuntu ist ein offizielles Ubuntu-Derivat mit dem sparsamen LXDE Desktop. Es ist sehr gut für alte Rechner mit wenig RAM (256 MB). Lubuntu 14.04 LTS erhält wie Ubuntu Updates bis April 2019. Unter Lubuntu finden sich schnell ehemalige Windows-Nutzer zurecht.

Lubuntu

Lubuntu

Download Lubuntu

Xubuntu 14.04 LTS „Trusty Tahr“ & Xubuntu 15.04 „Vivid Vervet“

Xubuntu ist ein weiteres offizielles Ubuntu Derivat. Es kommt mit der Desktopumgebung XFCE welche ebenfalls für ältere Rechner geeignet ist. Xubuntu benötigt mindestens 512 MB RAM. Es gilt als sehr anpassungsfähig.

Xubuntu

Xubuntu

Download Xubuntu

Linux Mint 17.1 „Rebecca“

Linux Mint 17.1 basiert auf Ubuntu 14.04 LTS. Es ist seit einigen Jahren die beliebteste Linux Distribution. Dies liegt unter anderem daran das Linux Mint sehr viele Codecs mitbringt. Auch die mitgelieferte Software kann sich sehen lassen. Linux Mint erscheint seit Version 17 nur noch alle 2 Jahre und nutzt somit immer die aktuelle LTS Version von Ubuntu. Als Desktopumgebung kommt die Eigenentwicklung Cinnamon zum Einsatz. Für Linux Mint ist ebenfalls wie bei Ubuntu aktuellere Hardware und 2 GB RAM nötig.

Linux Mint 17.1 "Rebecca" Cinnamon

Linux Mint 17.1 „Rebecca“ Cinnamon

Download Linux Mint

Linux Mint Debian Edition

Linux Mint Debian Edition ist von der Ausstattung her gleich wie Linux Mint nur der Unterbau ist, wie es der Name auch schon verrät, Debian. Die aktuelle Version „Betsy“ basiert auf Debian 8.0 „Jessie“. Linux Mint Debian Edition benötigt mindestens 1 GB RAM.

Linux Mint Debian Edition

Linux Mint Debian Edition

Download Linux Mint Debian Edition

Ubuntu MATE

Ubuntu MATE ist ein weiteres Ubuntu-Derivat welches mit der MATE Desktopumgebung kommt. Es ist für ältere und neuere Hardware gut geeignet. 1 GB RAM und ein Dualcore-Prozessor sind von Vorteil.

Ubuntu MATE

Ubuntu MATE

 

 

rpi2mateDownload Ubuntu MATE

 

Knoppix 7.4.2

Knoppix ist eine Linux-Distribution aus Deutschland deren Hauptanwendungsbereich im Live-Betrieb liegt. Es wird von Klaus Knopper entwickelt und gepflegt. Mit Knoppix kann man Linux vorab austesten ohne das etwas am vorhandenen System geändert wird. Knoppix versteht sich sehr gut mit alter Hardware. Es benutzt als Desktopumgebung LXDE. Der Unterbau ist ist eine Mischung aus Debian Testing und Stable.

Knoppix 7.4

Knoppix 7.4

Download Knoppix

Debian 8 LXDE

Debian ist die Mutter vieler Linux-Distributionen unter anderem auch Ubuntu, Raspbian & Bananian. Es bietet eine stabile Softwarebasis und ist deshalb sehr oft auf Servern anzutreffen. Debian 8 LXDE benötigt ebenfalls 256 MB RAM.

Debian 6 LXDE

Debian 6 LXDE

Download Debian

Manjaro Linux XFCE

Manjaro basiert auf Arch Linux welches eigentlich nur für Profis geeignet. Es ist aber auch für Einsteiger geeignet da es einen eigenen Installer und ein Software-Center mitbringt. Beides gibt es unter Arch Linux nicht. Manjaro Linux gibt es mit den Desktopumgebungen KDE oder XFCE. Wie unter Arch Linux gibt es „Rolling Releases„.

Manjaro Linux XFCE

Manjaro Linux XFCE

Download Manjaro Linux

Fazit:

Hier hab ihr nun einen kleinen Überblick zu einigen Linux-Distributionen bekommen. Es ist euch selbst überlassen ob ihr auf Linux umsteigt und welche Distribution ihr verwendet. Ich empfehle aber Distributionen mit LTS.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.