Arch Linux: PHP aktivieren

In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr PHP unter Arch Linux auf eurem Raspberry Pi und Banana Pi aktiviert.

pacman -S apache php php-apache

nano /etc/httpd/conf/httpd.conf

Kommentiert folgende Zeile mit # aus:

LoadModule mpm_event_module modules/mod_mpm_event.so

und fügt unter der eben auskommentierte Zeile folgendes ein:

LoadModule mpm_prefork_module modules/mod_mpm_prefork.so

Unter folgender Zeile:

LoadModule dir_module modules/mod_dir.so

einfügen:

LoadModule php5_module modules/libphp5.so

Am Ende der Include Liste einfügen:

Include conf/extra/php5_module.conf

Mit Strg+O , Enter und Strg+X speichert ihr die Datei.

systemctl restart httpd.service

nano /srv/http/test.php

Dort einfügen:

<?php phpinfo(); ?>

Mit Strg+O , Enter und Strg+X speichert ihr die Datei.

Gebt nun in eurem Webbrowser ein: http://ip-eures-pi/test.php

Quelle: wiki.archlinux.org

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.