Bananian 15.08 veröffentlicht

Heute wurde die neue Bananian Version 15.08 veröffentlicht. Die Version basiert auf Debian 8 „Jessie“. Bananian 15.04, welches auf Debian 7 „Wheezy“ basiert, wird weiterhin zum Download angeboten.

Hier die Release Notes:
– 0000151: [Hardware] LCD support is broken with mainline U-Boot 2015.07
– 0000149: [Kernel] prepare for mainline Kernel 4.x
– 0000135: [Userland] add 15.08 release to bananian-update
– 0000146: [General] Keep SysVinit instead of systemd
– 0000127: [General] RFE: rebase Bananian to Debian 8
– 0000106: [Kernel] patch Realtek driver for 8192cu / 8188cu devices
– 0000118: [Userland] package swconfig as a .deb file
– 0000145: [Network] Improve SSH host key generation
– 0000138: [General] create repository for jessie
– 0000144: [Security] Adjust the SSH configuration for Debian Jessie
– 0000143: [General] expanding the filesystem does not work on Debian 8
– 0000133: [Kernel] enable CONFIG_BLK_DEV_THROTTLING in the kernel
– 0000141: [Userland] Lost colors and command prompt in zsh shell
– 0000142: [Kernel] Update Linux Kernel to 3.4.108
– 0000136: [Userland] error handling in “soctemp”

Folgende Einplatinencomputer werden unterstützt:

  • Banana Pi M1
  • Banana Pro
  • Banana Pi M1+
  • BPi-R1
  • A20-OLinuXIno-LIME2 (Beta)
  • Orange Pi (Beta)

Der Banana Pi M2 wird nicht unterstützt.

Download:

Bananian 15.08 (basiert auf Debian 8 „Jessie“)

Bananian 15.04 (basiert auf Debian 7 „Wheezy“)

Kaufen:

Banana Pi M1 bei Amazon kaufen

Banana Pro bei Amazon kaufen

BPi-R1 bei Amazon kaufen

Quelle: bananian.org/news, bananian.org/hardware,

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.