Mac OS X: Systemupdate per Terminal starten

Apple hat gestern das Update OS X 10.10.5 für Mac OS X 10.10 Yosemite rausgebraucht. Sollte es bei euch, wie in meinem Fall, sein das der App Store sich weigert das Update herunterzuladen zeige ich euch in diesem Beitrag wie ihr es manuell über den Terminal starten könnt.

Öffnet dazu einen Terminal.

Programme > Dienstprogramme > Terminal

Und gebt dort folgenden Befehl ein:

sudo softwareupdate -iva

Nun wird überprüft ob neue Updates verfügbar sind und diese werden heruntergeladen und installiert.

Nachdem das Update heruntergeladen und installiert wurde müsst ihr euren Mac nur noch neustarten:

sudo reboot

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.