Nexus 5 rooten

In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr euer Nexus 5 mithilfe des Nexus Root Toolkit (NRT) rootet.

Hinweis: Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Schäden an eurem Gerät.

Ladet euch zuerst das Nexus Root Toolkit herunter und installiert dieses auf eurem PC. Startet es anschließend.

Ihr werdet gebeten euern Gerätetyp, in diesem Fall das Nexus 5, und die Buildnummer anzugeben. Die aktuelle Buildnummer ist derzeit (Stand: September 2015) LMY48M.

Anscließend läd das Nexus Root Toolkit einige Dateien die benötigt werden herunter.

 

Nexus Root Toolkit 2.0.5

Nexus Root Toolkit 2.0.5

Bevor ihr loslegen könnt müsst ich die Entwickleroptionen aktivieren. Die macht ihr wie folgt:

Einstellungen > Über das Telefon > 7 mal auf die Buildnummer klicken

Anschließend geht ihr eine Ebene zurück, in die Entwickleroptionen und USB-Debugging aktivieren.

Außerdem müsst ihr unter Speicher > USB-Verbindung (klickt dazu auf die 3 Punkte) die USB-Verbindung auf Kamera umstellen.

Dann müsst ihr den Bootloader entsperren. Klickt dazu auf den Unlock Button.

Achtung: Dabei gehen alle euer Daten welche sich auf dem Nexus 5 befinden verloren. Ihr könnt diese über den Backup Button sichern.

Auf eurem Nexus 5 werdet ihr nun gefragt ob ihr den Bootloader entsperren wollt. Drückt die Lautstärketaste nach oben für Yes und bestätigt mit der Ein/Aus-Taste.

Anschließend wird der Bootloader entsperrt & euer Nexus 5 wird zurückgesetzt.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist. Müsst ihr euer Nexus 5 wieder einrichten. Wiederholt danach wieder die Schritte mit den Entwickleroptionen & dem Umstellen der USB-Verbindung.

Nun könnt ihr euf den Button Root klicken. Setzt den Haken bei And also flash: Custom Recovery

Jetzt wird euer Nexus 5 gerootet und TWRP (TeamWin Recovery Project) wird installiert.

Auf eurem Nexus 5 befinden sich nun BusyBox Free & SuperSU. Startet die BusyBox Free App und installiert diese.

Nun ist euer Nexus 5 gerootet.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

1 Reaktion

  1. 28. September 2015

    […] Nexus 5 rooten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.