Raspberry Pi: Kali Linux installieren

Kali Linux ist eine auf Debian basierende Distribution die vor allem Programme für Sicherheitstests versammelt. Es ist der Nachfolger von BackTrack. Kali Linux ist acu für den Raspberry Pi verfügbar. In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr es installiert.

Vorraussetzungen:

Ladet euch das Image von Kali Linux herunter und entpackt es mit 7-Zip

Schreibt das entpackte Image mithilfe des Win32 Disk Imager auf die SD-Karte.

Nach dem das Image fertig auf die SD-Karte geschrieben wurde, steckt diese in euren Raspberry Pi, schließt ein Netzwerkkabel an und gibt ihm Strom.

Startet anschließend Putty und gebt bei Hostname kali ein.

Meldet euch mit folgendem Benutzernamen und Passwort an:

Benutzer: root
Passwort: toor

Nun könnt ihr mit Kali Linux arbeiten.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.