Buchrezension: Python für Kids

Python ist eine einfach zu erlernende Programmiersprache. Mit diesem Beitrag möchte ich das Buch „Python für Kids“ rezensieren.

Das Buch ist 2010 in der 4. Auflage im bhv-Verlag erschienen und soll Kindern ab 11 Jahren, aber auch Erwachsenen einen Einstieg in Python 2.6, 2.7 & Python 3.1.1 bieten.

Das Buch ist strukturiert aufgebaut. Als erstes wird erklärt wozu Programmiersprachen dienen, wie man die IDLE bedient & wie man sein erstes Programm schreibt und erweitert. Am Ende des ersten Kapitels gibt es noch einige Übungsaufgaben. Anschließend werden Funkionen, ereignisgesteuerte Programme & Klassen erläutert.

Abschließendes Fazit:

Das Buch ist zwar schon 5 Jahre alt, bietet aber noch einen  guten Einstieg in die Prgrammiersprache Python. Es ist sehr gut für Kinder geeignet. Aber auch Erwachsene finden in diesem Buch einen sehr guten Einstieg in Python.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.