Nexus 5: Android 6.0 installieren

Google hat am 5. Oktober Android 6.0 veröffentlicht. Als erstes bekommen wieder einige der Nexus Geräte das Update. In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr Android 6.0  auf eurem Nexus 5 manuell installieren könnt falls ihr das Update noch nicht erhalten habt und nich warten wollt.

Ladet euch hier die ADB-Treiber und ADB-Tools herunter und entpackt den heruntergeladenen Ordner. Ladet euch die OTA-Datei hier herunter und benennt diese um (z.B. in nexus5-a60-ota.zip)

In die Recovery booten:

  • Schaltet euer Nexus 5 aus.
  • Haltet die Tasten Lautstärke leiser und Power gedrückt, um ins Fastboot-Menü zu gelangen.
  • Wählt mit den Lautstärketasten die Option Recovery Mode aus und bestätigt mit der Power-Taste.
  • Sobald Ihr einen Android-Roboter mit geöffnetem Bauch seht, haltet die Power-Taste gedrückt und betätigt kurz die Taste zum Erhöhen der Lautstärke.
  • Wählt aus dem geöffneten Recovery-Menü die Option apply update from ADB mit den Lautstärketasten aus und bestätigt eure Auswahl mit der Power-Taste.

Schliesst nun euer Nexus 5 via USB an euren PC an und wechselt in das Verzeichnis adb-tools, haltet die Shift-Taste gedrückt, Rechtsklick und wählt im Kontextmenü Eingabeaufforderung hier öffnen aus.

Gebt nun folgenden Befehl ein:

adb sideload nexus5-a60-ota.zip

Dieser Vorgang dauert mehrere Minuten.

Nun habt ihr erfolgreich Android 6.0 auf eurem Nexus 5 installiert. Viel Spass mit der neuen Version. :)

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

1 Reaktion

  1. 14. Dezember 2015

    […] müsst ihr Android 6.0 installiert […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.