Raspberry Pi: S.USV pi solutions einrichten

In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr das S.USV pi solutions einrichtet.

Steckt zuerst das S.USV pi solutions auf die GPIO Schnittstelle eures Raspberry Pi, gebt eurem Raspberry Pi Strom und meldet euch via SSH auf eurem Raspberry Pi an.

sudo apt-get install python-smbus -y
sudo apt-get install i2c-tools -y
sudo nano /etc/modules

Dort am Ende der Zeile einfügen:

i2c-bcm2708 
i2c-dev

Mit Strg + O, Enter & Strg + X speichert ihr die Datei.

sudo nano /boot/config.txt

Dort am Ende der Zeile einfügen:

dtparam=i2c1=on 
dtparam=i2c_arm=on

Mit Strg + O, Enter & Strg + X speichert ihr die Datei.

Anschließend müsst ihr euren Raspberry Pi neustarten.

sudo reboot

Meldet euch danach noch über SSH auf eurem Raspberry Pi an.

wget 
sudo tar -vxzf susvd-en-1.2-all.tar.gz
sudo dpkg -i susvd-en-1.1-all.deb
cd /opt/susvd
sudo ./susvd --start
sudo 

Quelle: S-USV Dokumetation

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.