Einen langsamen Laptop wieder fit machen

Nach einiger Zeit wird auch der Laptop etwas träge. So auch bei meinem Samsung NP305V5A-A04DE. Mein Samsung NP305V5A-A04DE ist mittlerweile bald 4 Jahre alt und der Start von Ubuntu dauerte an die 2 Minuten.

Da mir dies deutlich zu langsam ist habe ich mir eine SSD zu gelegt. Genauer gesagt eine Samsung EVO 850 mit 250 GB Kapazität, was mir persönlich vollkommen reicht.

Der Einbau war sehr einfach und schnell erledigt. Wer ebenfalls ein Samsung NP305V5A-A04DE besitzt dem hilft folgendes Video bei Austausch der Festplatte. Man muss es nicht zu Ende anschauen.

 

Nach dem ich Ubuntu 15.10 neuinstalliert hatte startete der Laptop innerhalb von 18,26 Sekunden.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

1 Reaktion

  1. Jup! Zauberdinger – diese SSDs! :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.