Raspberry Pi 3 mit WLAN, Bluetooth und 64-Bit Prozessor

Die US-Behörde FCC hat am 26. Februar den Raspberry Pi 3 B abgesegnet. Den Unterlagen ist abzulesen das der Raspberry Pi 3 WLAN 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0 Low Energy mit sich bringt. Über die CPU, RAM. GPU und den kabelgebundenen Anschlüssen, schweigt der Testbericht.

Auf Reddit ist jedoch ein Bild der kommenden MagPi aufgetaucht. Hieraus geht hervor das der Raspberry Pi 3 einen 64-Bit Prozessor mit 1,2 GHz besitzt,  was auf eine ARMv8-Architektur hinweist.

Raspberry Pi 3 fccid.io

Raspberry Pi 3 fccid.io

Anzeige

Steven Seifried

Hi, ich bin Steven. Gründer und Betreiber von canox.net.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Mathias sagt:

    Hab ihn mir eben bei PitheHut bestellt. Bin mal gespannt auf die Leistung des neuen Pi³.

  2. Ich hab ihn mir soeben bei Pollin bestellt

  1. 29. Februar 2016

    […] hat die Raspberry Pi Foundation den Raspberry Pi 3 offiziell vorgestellt. Kits mit dem Raspberry Pi 3 gibt es ebenfalls […]

  2. 1. Januar 2017

    […] das aktuellste Modell aus der Raspberry Pi Familie, welcher am 29. Februar 2016 vorgestellt wurde (zuvor gab es Leaks) und besitzt einen auf ARMv8 basierenden Broadcom BCM2837 mit implementierten Cortex-A53-Cores. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.