Samsung Galaxy S2: Zurück zum Original

Seit kurzen teste ich CyanogenMod 13 auf meinem Samsung Galaxy S2. Leider lässt sich die Cyanogen Recovery nicht verwenden. Ich kann keine Updates oder andere Custom Roms installieren. Um eine neue Custom Rom zu installieren, musste ich erstmal zurück zum Original. Dann das zweite Problem: Für Linux gibt es das Programm JOdin, leider ist der Link zur Webseite und zum Download tot. Somit musste ich auf den einzigen Windows-PC im Haushalt und Odin zurückgreifen.

Warnung: Sollte doch etwas schief gehen, übernehme ich keine Haftung. Ihr tragt das Risiko ganz alleine!

Ihr benötigt dafür:

Die verlinkte dreiteilige Firmware ist Android 4.03 (aktuell für das Samsung Galaxy S2 ist 4.1.2) Alternativ, wenn ihr die zeit und die Lust habt könnt ihr von sammobile.com die aktuelle Firmware mit 15 kbit/s herunterladen. Dafür ist ein Account bei sammobile.com notwendig. Außerdem weiß ich nicht, da nicht getestet, ob diese Version ebenfalls dreiteilig ist.

Ihr könnt es aber auch so wie ich machen, drei mal die Softwareaktualisierung starte um auf Android 4.1.2 zu kommen. Oder mithilfe von Kies updaten.

Startet euer Samsung Galaxy S2 in den Downloadmodus. Haltet im ausgeschalteten Zustand die Leisertaste, die Hometaste gedrückt und drückt dann die Powertaste zum Einschalten. Schließt es anschließend an euren PC.

Entpackt alles und kopiert alles in den Ordner C:\odin, startet Odin als Administrator und stellt alles entsprechend des nachfolgenden Screenshots ein. Den Flashvorgang startet ihr mit einem Klick auf Start.

odin3-s2 odin3-s2-2

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

1 Reaktion

  1. 4. März 2016

    […] Wie ihr wieder zurück zum Original kommt beschreibe ich im Artikel: „Samsung Galaxy S2: Zurück zum Original“ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.