Debian: Pakete aus sid installieren

Es kann vorkommen das man ein Paket benötigt welches nicht in stable enthalten ist. In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr Pakete aus sid installiert. Hierzu muss die sources.list wie folgt angepasst werden.

# nano /etc/apt/sources.list

Dort am Ende der Datei einfügen:

deb http://ftp.de.debian.org/debian/ sid main non-free contrib
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ sid main non-free contrib

Als nächstes müssen wir das Standardrepository (aktuell: jessie) festlegen. Dazu erstellen wir eine neue Datei:

# nano /etc/apt/apt.conf.d/99myDefaultRelease

Dort einfügen:

APT::Default-Release "jessie";

Danach muss man die Paketquellen neu einlesen:

# apt update

Anschließend könnt ihr das gewünschte Paket suchen und installieren.

apt search -t sid paketname
apt install -t sid paketname

 

 

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.