OpenWrt für den Raspberry Pi

OpenWrt läuft auch auf dem Raspberry Pi. In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr OpenWrt auf eurem Raspberry Pi installiert. Hierfür genügt eine SD-Karte mit 512 MB

OpenWrt für den Raspberry Pi 1 B/B+

OpenWrt für den Raspberry Pi 2 B/3 B

Überprüft zuerst mit folgendem Befehl wo eure SD-Karte eingehängt ist. In meinem Fall ist es /dev/sdc

lsblk

Raspberry Pi 1 B/B+

cd ~/Downloads

# dd if=openwrt-15.05.1-brcm2708-bcm2708-sdcard-vfat-ext4.img of=/dev/sdc bs=2M conv=fsync

Raspberry Pi 2 B/3 B

cd ~/Downloads

# dd if=openwrt-15.05.1-brcm2708-bcm2709-sdcard-vfat-ext4.img of=/dev/sdc bs=2M conv=fsync

rpi-openwrt

OpenWrt auf Deutsch umstellen:

OpenWrt lässt sich auch auf dem Raspberry Pi auf deutsch umstellen

wget https://downloads.openwrt.org/chaos_calmer/15.05.1/brcm2708/bcm2709/packages/luci/luci-i18n-base-de_git-16.018.33482-3201903-1_all.ipk

# scp luci-i18n-base-de_git-16.018.33482-3201903-1_all.ipk root@192.168.1.1:/tmp

# ssh root@192.168.1.1

# cd /tmp

# opkg install luci-i18n-base-de_git-16.018.33482-3201903-1_all.ipk

Nun ist OpenWrt auf Deutsch

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.