Buchrezension: Linux Kommandoreferenz

Das Buch „Linux Kommandoreferenz“ stammt aus der Feder von Michael Kofler, ist 2016 in der zweiten und aktualisierten Auflage im Rheinwerk-Verlag erschienen und besitzt 467 Seiten.

In der Kommandoreferenz sind über 450 Befehle um unter anderem Dateiverwaltung, Programm- und Prozessverwaltung, Benutzerverwaltung, Dateisystem- und Netzwerkadministration, SELinux & AppArmor, Paketverwaltung, Drucker-, Datenbank- und Serveradministration und einiges mehr.

Die Befehle sind alphabetisch geordnet. Von A wie a2ps bis hinzu Z wie zypper sind über 450 Befehle im Buch enthalten. Desweiteren sind ebenfalls Tastenkürzel enthalten.

Abschließendes Fazit:

Das Buch bietet einem ein perfektes Nachschlagewerk für über 450 Linux-Befehle. Die Befehle sind verständlich erklärt und man findet schnell was man sucht.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.