OxygenOS 3.2.6 für das OnePlus 3 veröffentlicht

OnePlus rollt seit heute OxygenOS 3.2.6 für das OnePlus 3 aus.

Das Update bringt folgende Neuerungen:

  • Optimized voice call quality of same IM applications
  • Improved adaptive brightness performance
  • Improved camera quality
  • Addressed some bluetooth connection problems for vehicles
  • Allows third party application to modify ringtone
  • Optimized battery consumption when scrolling
  • Optimized touch accuracy  when playing games
  • Added DozeMode switch in Developer options
  • Added PocketMode switch in Display settings

Das ganze Update ist mit 40 MB groß und hat das Android Sicherheitspatch-Level vom 1. September.

Das Update wurde mir heute morgen direkt angezeigt und ich habe es installiert. Bei euch kann es noch etwas dauern bis das Update bei euch erscheint. Auf der Downloadseite von OnePlus ist es noch nicht verfügbar

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.