Meine Meinung zu den Google Geräten (2016)

Am 4. Oktober hielt Google sein #MadebyGoogle Event. Auf diesem wurden neue Geräte vorgestellt. In diesem Beitrag teile ich euch meine Meinung zu den Geräten mit.

Google Pixel und Pixel XL:

Google hat mit der Vorstellung der Pixel-(Smartphone-)Reihe die Nexus-Reihe beerdigt. Die zahlreichen Leaks haben sich bestätigt.

Das Google Pixel besitzt ein 5″ großes FullHD AMOLED Display mit 441 ppi. Geschützt wird es von Gorilla Glas 4. 12,3-MP-Kamera mit f/2.0 mit 1,55 µm großen Pixeln auf der Rückseite. Phasenautofokus (PDAF) und Laserautofokus (LDAF)
4K-Videoaufzeichnung mit 30 fps, Zeitlupe in HD mit 240 fps (8x) und Full-HD mit 120 fps (4x), natürlicher  doppelter LED-Blitz mit CRI-90-Breitbandspektrum. 8-MP-Kamera auf der Vorderseite mit f/2.4-Blende und 1,4 µm Pixel. Angetrieben von einem Qualcomm® Snapdragon™ 821 mit Adreno™ 530-GPU und 4 GB RAM. 32 GB und 128 GB internen Speicher. 2.770-mAh-Akku. Android 7.1

Das Google Pixel XL besitzt ein 5,5″ QHD-Display (2560 x 1440) mit 534 ppi. Geschützt wird es von Gorilla Glas 4. 12,3-MP-Kamera mit f/2.0 mit 1,55 µm großen Pixeln auf der Rückseite. Phasenautofokus (PDAF) und Laserautofokus (LDAF)
4K-Videoaufzeichnung mit 30 fps, Zeitlupe in HD mit 240 fps (8x) und Full-HD mit 120 fps (4x), natürlicher  doppelter LED-Blitz mit CRI-90-Breitbandspektrum. 8-MP-Kamera auf der Vorderseite mit f/2.4-Blende und 1,4 µm Pixel. Angetrieben von einem Qualcomm® Snapdragon™ 821 mit Adreno™ 530-GPU und 4 GB RAM. 32 GB und 128 GB internen Speicher. 3.450-mAh-Akku. Android 7.1

Das Design ist, meiner Meinung nach, in Ordnung. Das Pixel kostet 759€ und das Pixel XL kostet 899€. Meiner Meinung nach etwas zu teuer. Ich persönlich würde zum Pixel XL greifen, wenn der Preis niedriger wäre und ich mein OnePlus 3 nicht hätte.

Chromecast Ultra:

Der Chromecast Ultra ist quasi der Chromecast 2 in neuem Design und mit Unterstützung für 4K, Desweiteren ist ein Ethernet-Port im Netzteil integriert. Ich habe meine Google Chromecast’s verkauft, da ich nur noch den FireTV-Stick verwende, somit werde ich mir den Chromecast Ultra nicht kaufen. Der Chromecast Ultra kostet 79€

Daydream View:

Daydream View ist Google’s VR Brille für die hauseigene Daydream Plattform. Daydream View ist 220 g leicht, besteht aus Harrtplastik und ist überzogen mit leichtem und bequemem Jersey. Ab November kommt Daydream View für 69€ nach Deutschland. Benötigt wird ein Daydream-fähiges Smartphone. Da das OnePlus 3, soweit ich weis, Daydream fähig ist, habe ich mich auf die Warteliste setzen lassen. Sollte ich mit der Daydreamfähigkeit des OnePlus 3 falsch liegen, so verbessert mich bitte in den Kommentaren.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge zu Linux & Android. Seit September 2015 verwende ich privat ausschließlich Linux (aktuell Ubuntu GNOME 16.04 LTS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.