Meine Meinung zu den Google Geräten (2016)

Am 4. Oktober hielt Google sein #MadebyGoogle Event. Auf diesem wurden neue Geräte vorgestellt. In diesem Beitrag teile ich euch meine Meinung zu den Geräten mit.

Google Pixel und Pixel XL:

Google hat mit der Vorstellung der Pixel-(Smartphone-)Reihe die Nexus-Reihe beerdigt. Die zahlreichen Leaks haben sich bestätigt.

Das Google Pixel besitzt ein 5″ großes FullHD AMOLED Display mit 441 ppi. Geschützt wird es von Gorilla Glas 4. 12,3-MP-Kamera mit f/2.0 mit 1,55 µm großen Pixeln auf der Rückseite. Phasenautofokus (PDAF) und Laserautofokus (LDAF)
4K-Videoaufzeichnung mit 30 fps, Zeitlupe in HD mit 240 fps (8x) und Full-HD mit 120 fps (4x), natürlicher  doppelter LED-Blitz mit CRI-90-Breitbandspektrum. 8-MP-Kamera auf der Vorderseite mit f/2.4-Blende und 1,4 µm Pixel. Angetrieben von einem Qualcomm® Snapdragon™ 821 mit Adreno™ 530-GPU und 4 GB RAM. 32 GB und 128 GB internen Speicher. 2.770-mAh-Akku. Android 7.1

Das Google Pixel XL besitzt ein 5,5″ QHD-Display (2560 x 1440) mit 534 ppi. Geschützt wird es von Gorilla Glas 4. 12,3-MP-Kamera mit f/2.0 mit 1,55 µm großen Pixeln auf der Rückseite. Phasenautofokus (PDAF) und Laserautofokus (LDAF)
4K-Videoaufzeichnung mit 30 fps, Zeitlupe in HD mit 240 fps (8x) und Full-HD mit 120 fps (4x), natürlicher  doppelter LED-Blitz mit CRI-90-Breitbandspektrum. 8-MP-Kamera auf der Vorderseite mit f/2.4-Blende und 1,4 µm Pixel. Angetrieben von einem Qualcomm® Snapdragon™ 821 mit Adreno™ 530-GPU und 4 GB RAM. 32 GB und 128 GB internen Speicher. 3.450-mAh-Akku. Android 7.1

Das Design ist, meiner Meinung nach, in Ordnung. Das Pixel kostet 759€ und das Pixel XL kostet 899€. Meiner Meinung nach etwas zu teuer. Ich persönlich würde zum Pixel XL greifen, wenn der Preis niedriger wäre und ich mein OnePlus 3 nicht hätte.

Chromecast Ultra:

Der Chromecast Ultra ist quasi der Chromecast 2 in neuem Design und mit Unterstützung für 4K, Desweiteren ist ein Ethernet-Port im Netzteil integriert. Ich habe meine Google Chromecast’s verkauft, da ich nur noch den FireTV-Stick verwende, somit werde ich mir den Chromecast Ultra nicht kaufen. Der Chromecast Ultra kostet 79€

Daydream View:

Daydream View ist Google’s VR Brille für die hauseigene Daydream Plattform. Daydream View ist 220 g leicht, besteht aus Harrtplastik und ist überzogen mit leichtem und bequemem Jersey. Ab November kommt Daydream View für 69€ nach Deutschland. Benötigt wird ein Daydream-fähiges Smartphone. Da das OnePlus 3, soweit ich weis, Daydream fähig ist, habe ich mich auf die Warteliste setzen lassen. Sollte ich mit der Daydreamfähigkeit des OnePlus 3 falsch liegen, so verbessert mich bitte in den Kommentaren.

Anzeige

Steven Seifried

Ich bin Steven, seit Juli 2014 veröffentliche ich auf canox.net die unterschiedlichsten Beiträge rund um das Thema Technik

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.